Casinoturm

Ursprünglich Kitzigturm genannt, weil er im Ortsteil Kitzig steht. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts bürgerte sich der Name Casinoturm ein, weil sich hier die Mitglieder der Casino-Gesellschaft, eine illustre Gruppe Freinsheimer Honoratioren, trafen.

Heute beherbergt der Casinoturm das Theader, das kleinste Theater Deutschlands.

In der Nähe dieses Turmes liegen die Quellen, die einst den Wassergraben speisten.

Standort

49° 30' 20.3616" N, 8° 12' 51.9336" E
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
© Verkehrsverein Freinsheim e.V.